Das Fenster

Mehr als nur ein Loch in der Wand.

Das Fenster wird oft unterschätzt.

Die Anforderungen die an heutige Fenster gestellt werden sind enorm. Ein Fenster kann heute eine Vielzahl von Funktionen übernehmen. Dazu gehört der Schutz vor Wind, Nässe und Sonneneinstrahlung, vor Lärm und Einbruch.

Gleichzeitig soll es aber auch langlebig und wirtschaftlich sein, gestalterische Aufgaben erfüllen und den Wärmeverlust minimieren. Fenster sind wichtige Stilelemente, verleihen Ihren Räumen eine gemütliche und freundliche Wohnatmosphäre.

All diese Funktionen und Aufgaben erfüllen unsere Fenster in hervorragender Weise.

Wir beraten Sie gern zu den unterschiedlichen Fenstertypen und Funktionen.

Es ist Zeit für neue Fenster, denn
"Neue Fenster helfen sparen".

KEILBACH-PREMIUM-FENSTER

aus Holz und Holz-Aluminium

CE - Ein Zeichen für alle Fenster

Vielleicht kennen Sie das kleine „CE“ bereits von Ihrem Radio, Teddy oder Kühlschrank. Dann können Sie sicher sein, dass diese Produkte einer europäischen Norm entsprechen. Denn das CE-Zeichen steht als Abkürzung für „Communauté Européenne“, also die Europäische Gemeinschaft.

Dieses Zeichen finden sie auch bei uns: Auf unseren Fenstern.
Damit erkennen Sie auf einen Blick, dass die Fenster der Norm DIN EN 14351-1 entsprechen. Das sind Standards, auf die sie sich verlassen können.

Unsere Fenster entsprechen den allgemein anerkannten Regeln der Technik. DIN 18355. Wir bieten Qualität für höchste Komfortansprüche.


Holz

Wir verwenden zur Herstellung unserer Fenster mehrschichtverleimte Hölzer, nach DIN EN 942, mit durchgehenden Decklamellen und einer Holzfeuchte von 12-15%. Mögliche Holzarten sind beispielsweise Kiefer, Meranti, Eiche, Fichte, Lärche uvm.

Durch Verwendung von mehrschichtverleimtem Holz sind unsere Fenster nahezu ast- und verzugsfrei.


Oberfläche

Die Endbehandlung wird nach DIN 18363 mit umweltfreundlichen Produkten der Firma Sikkens durchgeführt. Es gibt eine fast unbegrenzte Auswahl an Farben.

Wir bieten Ihnen eine 12-Jahres-Gewährleistung auf die Holzoberfläche. Sikkens-Longlife-Home. Das heißt zwölf Jahre kein Nachstreichen bei wenig Kontrollaufwand und minimaler Pflege.

Verglasung

Wir verarbeiten nach DIN 18361 deutsches Marken-Wärmeschutzglas mit einer warmen Kante. (= Kunststoff-Abstandhalter schwarz)

Montage

Die Montage erfolgt nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik, durch unser eigenes geschultes Personal.

Beschlag – Protect Plus

Wir verarbeiten den deutschen Markenbeschlag Roto NT, ein verdeckt liegender Einhand-DrehKipp-Beschlag.

 

 

Ihre Ansprechpartner

Heinz Keilbach
Geschäftsführer
Glasermeister und Holztechniker
Telefon: (0 79 43) 5 34
info(at)fensterbau-keilbach.de

Eva-Maria Keilbach
Geschäftsführerin
Glasermeisterin und Betriebswirtin (HWK)
Telefon: (0 79 43) 5 34
info(at)fensterbau-keilbach.de